Psychotherapie

mögliche Felder und Themen:

.

Als staatlich anerkannter Heilpraktiker für Psychotherapie (HP Psych) darf ich psychische Krankheiten diagnostizieren und mit psychotherapeutischen Verfahren behandeln.

Approbierte Psychotherapeut*innen können über gesetzliche Krankenkassen abrechnen – und sind an bestimmte Therapieverfahren gebunden. Für HP Psych besteht Freiheit der Therapiewahl, was mir ermöglicht, an Deine Bedürfnisse abgestimmte Angebote zu machen. Es können aus verschiedenen Therapieverfahren bestimmte Interventionen herausgenommen und kombiniert werden, um den größtmöglichen Nutzen für Dich zu erzielen. Ich führe meine Praxis für Psychotherapie mit registriertem Eintrag beim Gesundheitsamt Berlin.

.

.

Zum Einsatz können kinesiologische Techniken kommen wie EDxTM zur Traumaverarbeitung oder Arbeiten mit dem Genogramm aus der systemischen Kinesiologie, ebenso Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Meditationen, sowie Körper- und Atemübungen.

Obgleich Coaching in der Theorie von Psychotherapie klar abgegrenzt ist, fließen meine Kenntnisse als systemischer Coach in die psychotherapeutische Behandlung und Gesprächsführung ein.

Termine

Termine werden individuell und nach Bedarf vereinbart. Um Wartezeiten zu vermeiden reserviere ich die Zeit und den Raum für den vereinbarten Termin für Dich. Solltest Du einen Termin einmal nicht einhalten können, bitte ich um eine Absage bis spätestens 48 Std. vorher, ansonsten stelle ich den Termin in Rechnung.
Erfahrungsgemäß sind 90 Min. die optimale Zeitspanne für eine ausführliche Sitzung. Diese Zeit reserviere ich für Dich. Wenn du den Termin von vornherein auf 60 Min. begrenzen möchtest ist das möglich. Auch Kurztermine von 30 Min. sind als Folgetermine bei bestimmten Behandlungsmethoden möglich und sinnvoll.

Wie viele Termine sind nötig?

Wie viele Sitzungen es braucht, ist von deinem Anliegen, deiner Verfassung und deinem Ziel abhängig. Jede Sitzung ist in sich abgeschlossen. Die erste Sitzung dient in erster Linie dazu, dass wir uns kennenlernen, und du die Methoden(n) kennenlernst. Viele Menschen nehmen schon während des ersten Termins oder direkt im Anschluss positive Veränderungen wahr. Es besteht die Möglichkeit, per kinesiologischem Muskeltest abzufragen, ob und in welchem Abstand für dich weitere Sitzungen sinnvoll sind. Den positiven Gewinn einer Sitzung kannst du oftmals selbst beeinflussen, indem du zu Hause bestimmte (Körper-)übungen machst, die wir in der Sitzung für dich austesten.

Preispolitik

Manchen Menschen fällt es schwer, für sich Geld auszugeben – dann ist dies ein gutes Thema, an dem es sich lohnt zu arbeiten. Gleichzeitig sind Geld und Ressourcen auf dieser Welt sehr ungleich verteilt und Menschen haben unterschiedliche Ausgangsbedingungen und Möglichkeiten. Deshalb biete ich verschiedene Preise an: Wenn Du Dir aufgrund Deiner finanziellen Situation eine Behandlung zum angegebenen Preiss nicht leisten kannst, kannst du den ermäßigten Preis wählen. Wenn du über ausreichend finanzielle Mittel verfügst und anderen Menschen den ermäßigten Preis ermöglichen willst, kannst du den Soli-Preis wählen.

Kosten:
90 Min: 120  €   (100-150) €
60 Min:  80  €   (60-100) €
30 Min:  40  €

45 Min: 45 € (bei regelmäßigen Terminen s.u)

Kennenlern-Angebot
Schnupperstunde 60 Min: 60 €
oder Erstbehandlung 90 Min: 90 €

Abrechnung/ Kostenerstattung/ steuerliche Geltendmachung

Als staatlich anerkannter Heilpraktiker für Psychotherapie stelle ich die Rechnung direkt an Dich. Die Kosten sind im Anschluss an die Behandlung bar zu begleichen. Bei Privatversicherungen oder Zusatzversicherungen sind je nach Vertrag unter bestimmten Voraussetzungen vollständige oder teilweise Erstattungen für psychotherapeutische Heilpraktiker*leistungen möglich – kläre eine mögliche Kostenrückerstattung bitte selbst ab.

Wenn Du regelmäßig Termine wahrnimmst und die Rechnung einer Versicherung zur Erstattung vorlegen willst, stelle ich sie nach den Positionen der GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker) aus. Die darin festgelegten Preise (stammen von 1982 und wurden seither nicht angeglichen) werden von Versicherungen in der Regel als angemessen angesehen.

45 Min: 45 €

In der Regel übernehmen gesetzliche Krankenversicherungen die Kosten nicht. Wenn unzumutbar lange Wartezeiten auf einen Therapieplatz bei approbierten Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen den Therapiestart lange herauszögern, besteht theoretisch auch die Möglichkeit, dass gesetzliche Krankenkassen die Kosten für eine Psychotherapie bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie übernehmen. Dabei kann auch die Indikation und Behandlungsmethode eine Rolle spielen. Zu den wissenschaftlich anerkannten Verfahren, in denen ich ausgebildet bin, gehören Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation (PMR). Hierfür bin ich bei den Krankenkassen auch für Gesundheitspräventionskurse zertifiziert, die ich von Zeit zu Zeit anbiete. In jedem Fall stelle ich die Rechnung direkt an Dich.

Vorteile für Selbstzahlende

  • Es erfolgt keine Daten-/ Diagnosen-Weitergabe an deine Krankenkasse.   
  • Selbst bezahlte psychotherapeutische Behandlungen können u.U. in der Steuererklärung geltend gemacht werden.
  • Auch Coaching ist u.U. steuerlich absetzbar.