Touch for Health

arbeitet mit dem Meridiansystem und balanciert und energetisiert den ganzen Körper. Die Energie, die in den Meridianbahnen zirkuliert, wird auch Qi oder Chi genannt. Die Grundbalance umfasst 14 Muskel, die den 14 Meridianen zugeordnet sind. Sie eignet sich wunderbar als Einstieg und zum Kennenlernen von Kinesiologie. Erweitert umfasst Touch für Health 42 Muskel-Balancen. Ebenso Tests von Lebensmitteln, Farbbalance, Tibetanische Achten zur Stärkung des eigenen Schutzfelds, dynamische Ausgleichsmethoden wie die Balance reaktiver Muskel, Schmerzklopfen und einiges mehr.

Ungleichgewichte in Muskel und Meridianen werden durch kinesiologische Muskeltests aufgespürt und im Anschluss balanciert und gestärkt. Dabei werden z.B. neuro-lymphatische und neuro-vaskuläre Punkte stimuliert. Der Körper kann dadurch auf allen Ebenen ein neues Gleichgewicht, Gesundheit und Wohlbefinden erleben.

Touch for Health kann Dich bei einem bestimmten Thema unterstützen oder allgemein ausgleichend eingesetzt werden. In seiner einfachen Anwendung hilft es, „größere Bewusstheit im Leben zu erlangen, neue Wahlmöglichkeiten zu schaffen, präsenter und effektiver seine Ziele zu verfolgen und alles, was wir tun, mit größerer Freude zu tun.“ (John F. Thie, Urheber von Touch for Health, in: Touch for Health in Action. Freiburg 2003)