Autogenes Training

Durch Entspannung zu neuer Kraft und Energie

Mit Hilfe autosuggestiver Übungen lernst Du, Dich selbst in kurzer Zeit zur Ruhe und in einen angenehmen Zustand der Tiefenentspannung zu bringen. Im Kurs wird die Grundstufe des Autogenen Trainings nach Schultz vermittelt. Das Entspannungsverfahren wird angeleitet und geübt, Wirkzusammenhänge von Stress und Entspannung erläutert und Übungen  außerhalb der Trainingssitzungen gegeben, um einen Transfer in den Alltag zu gewährleisten.

Ziele und Nutzen bei regelmäßigem Training

Innere Ruhe und Ausgeglichenheit, Beseitigung von Schlafproblemen, bessere Konzentration und mentale Fitness, gezielte Entspannung in Stresssituation, Förderung von Entspannung und Vorbeugung bzw. Reduktion von physischen und psychischen Spannungszuständen.
Die Übungen können in bequemer Kleidung im Sitzen oder Liegen gemacht werden.

In der Regel gehen diese Kurse über 8 Wochen (1 x wöchentlich 90 Min.). Das Erlernen von Entspannungstechniken ist gesundheitspräventiv – und wirkt sich bei vielen Menschen außerdem positiv lindernd auf eine Vielzahl von Symptomen aus, von Unruhezuständen, Nervosität, Anspannungen über Schlafstörungen bis hin zu Ängsten, Schmerzen, Verspannungen und Herz-Kreislaufproblemen.

Kostenerstattung durch Krankenkassen

Meine Ausbildung zum Entspannungscoach und Entspannungspädagogen bei der AHAB-Akademie Berlin beinhaltet die Trainer-Lizenzen  für AT, PMR und Stressmanagement. Als Entspannungstrainer für Kinder bin ich als Kursleiter für Autogenes Training für Kinder und progressive Muskelrelaxation für Kinder zertifiziert. Meine Präventionskurse entsprechen dem aktuellen Leitfaden Prävention “Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von § 20 SGB V”  und sind aus diesem Grund von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert. Bei regelmäßiger Teilnahme ersetzen gesetzliche Krankenkassen bis zu 80% der Kosten. Erkundige Dich bitte selbst bei Deiner Krankenkasse bezüglich Erstattungsmöglichkeiten. (mehr)

Teilnahmebeitrag:

  • AT 120 €/ ermäßigt 100 €